iOS12 ist da!

iOS12 ist da!

Wer schon länger Geräte von Apple nutzt weiß das es regelmäßig Updates des dazugehörigen Betriebssystems gibt. In jedem Update gibt es zahlreiche Neuerungen die mal mehr, mal weniger öffentlich publiziert werden. 

Wir haben das neue iOS12 schon auf unseren Geräten im Einsatz und haben viele Funktionen entdeckt die wir gerne mit Ihnen teilen möchten. 

 

Unsere Top 3 der neuen Funktionen:

Eine Übersicht der besten Funktionen des neuen Updates. 

 

Erweiterung für Siri

Eine der massivsten Verbesserungen am neuen iOS.  Apple verbessert Siri dahingehend das Sie nun kein reine Sprachassistent mehr ist. Alle Entwickler können jetzt Shortcuts erstellen, um Siri neue Befehle beizubringen. Mit Hilfe der Workflow App lassen sich jetzt viele Dinge programmieren wie die automatische Steuerung Ihres vernetzten Zuhauses wenn Sie sich auf dem Heimweg befinden. 

 

 

Screentime

Um einen vollen Einblick zu ermöglichen, wie viel Zeit Sie mit Apps und auf Webseiten verbringen, erstellt Screen Time detaillierte tägliche und wöchentliche Aktivitätsberichte. Mit diesen Berichten lässt sich genau tracken wie viel Zeit Sie mit welcher App oder Funktion verbringen. 
Die Funktion App-Limits ermöglicht es, eine bestimmte Zeitspanne für eine App festzulegen, und eine Mitteilung wird angezeigt, wenn ein Zeitlimit dabei ist abzulaufen. 

 

Nicht Stören! 

iOS 12 bringt Verbesserungen von „Nicht stören“. Diese Funktion hilft Ihnen dabei genau zu definieren wann ihr Smartphone keine Rolle spielen soll. Mit dem „Schlafenszeit“ Modus werden Sie Nachts nicht mehr von einem grellen Display oder vielen Nachrichten auf dem Homescreen wachgehalten. 
Und damit Sie nicht vergessen „Nicht Stören“ zu deaktivieren können Sie jetzt Uhrzeiten oder Orte festlegen an denen die Funktion beendet wird.  

 

Weitere Nennenswerte Funktionen: 

 

Beenden mehrer Apps gleichzeitig

  1. Die Maßband App ist jetzt noch besser. Mit genaueren Angaben und der Rahmen Erkennung.
  2. Sprachmemos sind jetzt über die iCloud Geräteübergreifend abrufbar. 
  3. Die Anzahl der möglichen Markierungen in einem Bild wurde stark erweitert. 
  4. Die Batterieübersicht bietet jetzt mehr Details. 
  5. Softwareupdates können ab sofort automatisch eingespielt werden.  
  6. Nachrichten werden gruppiert um eine bessere Übersicht zu haben. 
  7. Einbindung der künstlichen Intelligenz in der Sucher der „Fotos“-App. 

Das und noch vieles mehr bietet das neue iOS12 von Apple.
Wir hoffen Ihnen mit diesen Infos ein paar interessante Informationen geliefert zu haben.

 

Ihr/Euer ITB-Team

 

Bildquelle: https://www.apple.com/de/newsroom/2018/06/ios-12-introduces-new-features-to-reduce-interruptions-and-manage-screen-time/

 

 

Please follow and like us:
Teile den Beitrag!
Jetzt zwitschern!
Vernetz dich!