Excel – wie Sie in ein Dropdown Feld einfügen und damit arbeiten

Ein Dropdown Feld in Excel erspart Ihnen mühevolles Eingeben von Daten, diese können aus einer vorher angelegten Liste einfügt werden.

Öffnen Sie Ihr Excel Programm.
Zunächst müssen Sie die Liste erstellen (am besten in einem extra Tabellenblatt), deren Inhalt Sie aus der Dropdown Funktion ziehen möchten, z.B. Namen von Mitarbeitern oder die Arbeitstage.

Sie können natürlich auch mehrere Listen nebeneinander erstellen. (Natürlich auch im separaten Tabellenblatt)

Um nun das Dropdownfeld einzufügen, öffnen Sie das Tabellenblatt 1, gehen auf den Reiter „Daten“, markieren die Felder die die Funktion nutzen sollen und gehen auf den Button „Datenprüfung“.

Somit öffnet sich folgendes Fenster.

Hier wird unter dem Reiter „Einstellungen“, bei „Zulassen“ die Option „Liste“ ausgewählt und das Feld unter „Quelle“ markiert.
Nun kann hier die Liste die vorher erstellt wurde markiert werden, somit wird die nötige Formel dort eingetragen.

Wenn Sie nun eines der vorher markierten Feldern auswählen, können Sie aus der Dropdownliste auswählen.

Sie können auch mehrere Listen als Dropdownliste nebeneinander verwenden.

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Teile den Beitrag!
Jetzt zwitschern!
Vernetz dich!