Emails auf Echtheit prüfen, anhand der digitalen Signatur

Wie Sie eine eingehende Email auf Ihre Echtheit überprüfen und erkennen können, ob eine Email verändert wurde, zeigen wir Ihnen hier.

Sobald eine Email im Posteingang das signiert Zeichen hat ,
kann man davon ausgehen, dass diese Email vertrauenswürdig ist.
Um genauere Informationen zu erhalten, klickt man einfach auf das Symbol…

und kommt somit in folgende Ansicht.
Hier können Sie einsehen, von wem diese Email signiert wurde.
Wenn Sie nun auf den Button „Details“ klicken, und auf die letzte Option „Signieren“ gehen, sehen im Feld darunter in der Beschreibung, dass die Signatur mit „OK“ freigegeben wurde.


Gehen Sie hier nochmal auf den Button „Details anzeigen“,
kommen Sie in die „Signaturinformationen“.
Dort können Sie unter dem Button „Zertifikat anzeigen“
das hinterlegte Zertifikat einsehen.

Unter dem Reiter „Allgemein“, wird Ihnen angezeigt, für wen das Zertifikat ausgestellt wurde sowie dessen Gültigkeit.

Unter dem Reiter „Details“, können Sie sehen, für welche Organisation und für welche Person dieses Zertifikat gilt.

Sollte eine Digitale Signatur ungültig sein, wird Ihnen folgende Meldung angezeigt:

In diesem Fall können Sie davon ausgehen, dass die Inhalte dieser Email nicht vertrauenswürdig sind oder ein Man-in-the-middle-Angriff stattgefunden hat und die Mail verändert wurde.

Sie können auch auf Ihrem iPhone die Signatur überprüfen.
Dazu gehen Sie folgendermaßen vor.

Öffnen Sie eine Email auf Ihrem iPhone und klicken Sie auf das „kleine Häkchen“.

Somit kommen Sie in folgende Ansicht. Hier klicken Sie auf „Zertifikat anzeigen“.

Im Zertifikat erscheint dann die grüne Schrift „Vertrauenswürdig“.
Wenn Sie hier dann auf „Weiter Details“ klicken…

…sehen Sie die Organisation und die Person, von der die Signatur ausgeht.

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Teile den Beitrag!
Jetzt zwitschern!
Vernetz dich!