Besuch der Microsoft EBC 2019 in Redmond USA

Was ist das und was haben wir dort gemacht?

Vom 12. bis 15. Februar 2019 nahm die it@business GmbH & Co. KG vertreten durch Klaus Schmid zum wiederholten Mal an einem Executive Briefing Teil. Microsoft gibt ausgewählten Kunden und Partner in diesem Rahmen die Chance die neusten und spannendsten Informationen über den aktuellen und zukünftigen Stand der Microsoft-Leistungen zu bekommen. Die Teilnahme an dieser Veranstaltung ist für uns sehr wichtig, da wir immer bestrebt sind für unsere Kunden das Beste aus den Lösungen herauszuholen.

Passend zur Unternehmensleitlinie der Microsoft Corporation:

„We believe in what people make possible
Our mission is to empower every person and every organization on the planet to achieve more.“

Neben den unzähligen Informationen und Vorträgen von den weltweiten Microsoft Führungskräften ist dies auch immer eine hervorragende Chance das beeindruckende Campusleben von Microsoft in Redmond kennen zulernen. So wird einem alleine in dem riesigen Food Court, in der es fast alle weltweiten Speisen gibt, die Dimension bewusst. Mehr als 12.000 Mitarbeiter sind am Standort beschäftigt.

Um was drehte sich die diesjährige EBC?

Wie schon in den letzten Jahren wird eines immer wieder klar: Microsoft ist kein Anbieter von Produkten mehr, sondern einer umfänglichen Plattform. Die klare und fest ausgerichtete Strategie mit dem Fokus auf die Cloud und Ihren unzähligen Möglichkeiten war natürlich das Topthema. Wo in der Vergangenheit Microsoft nur vereinzelte Lösungen anbieten konnte, ist jetzt ein umfangreiches Portfolio vorhanden. Ein weiteres Ziel, das wir zusammen mit Microsoft verfolgen, ist zu evaluieren was unsere Kunden benötigen und diese Bedürfnisse an Microsoft adressieren.

Themen der EBC:

Eduardo Kassner, der weltweite Chef des Azure Teams, gab uns einen tiefen Einblick in die Funktionalitäten von Microsoft Azure. Zudem zeigte er Möglichkeiten auf, wie jeder unserer Kunden, Enterprise-Technologien, höchste Verfügbarkeit und eine maximale Skalierbarkeit für sich nutzen kann, egal ob groß oder klein.

Ein sehr wichtiges Thema war: IT-Security. Sehr erfreulich war, dass unsere Themen, was die Sicherheit und Integrität angeht, deckungsgleich zu Microsofts Strategie sind. Technologien wie Multifaktorauthentifizierung (MFA) und Advanced Threath Protection (ATP) helfen dabei immens, die sichere Verwendung von Office 365 und Azure zu gewährleisten. Viele der hilfreichen Tipps können wir dank des Austausches bei Microsoft nun noch besser bei unseren Kunden anwenden.

Ein weiteres Thema und ein Lieblingsthema der it@business war künstliche Intelligenz. Was für viele Unternehmen noch wie Science-Fiction klingt, ist ja bekanntlich bei der it@business mit einzelnen Produkten schon in der Realität angekommen. John Payes einer der weltweit erfolgreichsten Speaker zum Thema AI, informierte uns in einem höchst interessanten und sehr intensiven Vortrag über die jetzigen und noch kommenden Möglichkeiten, die uns diese Technologie bietet. Hier waren wir als die it@business besonders Stolz, da wir gemeinsam mit unseren Kunden schon Know-how und interessante Lösungen vorweisen können.

Neben den Hauptpunkten fand natürlich mit spezifischen Produktspezialisten ein reger Austausch zu unseren Kernkompetenzen wie Microsoft / Office 365 statt.

Ein Besuch im Cyber Crime und Security Center schaffte uns einen Überblick, über die umfangreichen Maßnahmen die Microsoft Corporation weltweit durchführt, um die Sicherheit Ihrer Systeme und Lösungen zu gewährleisten. 3000 Mitarbeiter mit einem Jahresbudget von ca. 1 Milliarde US Dollar, zeigen welch riesiger Aufwand betrieben wir um eine sichere Infrastruktur zu schaffen.

Abgerundet wurde der Aufenthalt bei Microsoft durch den Besuch im Envisioning Center und der Modern Workplace Tour. Hier dürfen sie gespannt sein, welche innovativen und zukunftsweisenden Anregungen die it@business GmbH & Co. KG für sie aus diesen Touren für Sie mitbringt. Sehr gefreut hat uns dass einige Punkte, die als Zukunftsvision gezeigt wurden, bei der it@business schon längst Realität sind. Innovation und die Umsetzung von Visionen sind nun mal unser Tagesgeschäft.

Fazit:

Die it@business GmbH & Co. KG freut sich jedes Mal in den weltweit kleinen ausgewählten Kreis von Partner zu gehören, die die einzigartige Chance bekommen, die neuesten Informationen unmittelbar durch Microsoft Top Speaker zu bekommen. Wir danken auch unseren Partnern, wie der Ingram Micro die solche Veranstaltung möglich machen.

Was nehmen wir mit? Eine noch schnellere Adoption Rate der für Sie als Kunde wichtigen Punkte. Die Sicherheit, die vorhandenen Produkte und Ressourcen richtig und zielführend bei unseren Kunden umzusetzen. Unsere regionale Marktführerschaft in genau diesen Themen zu erhalten und für unsere Kunden weiter auszubauen.

Wie sie davon als unsere Kunden profitieren, können sie gerne bei einer unserer nächsten Veranstaltung zum Thema Modern Workplace oder Envisioning Azure live erfahren.

Sollten sie weitere Fragen oder Informationen zu den einzelnen Themen benötigen, kontaktieren sie uns!

Please follow and like us:
Teile den Beitrag!
Jetzt zwitschern!
Vernetz dich!