Microsoft Secure Score

Habe Sie sich schon mal gefragt wie sicher Ihre IT wirklich ist?

Wenn Sie Microsoft Office 365 oder Microsoft 365 im Einsatz haben, profitieren Sie schon jetzt von einem umfassenden Sicherheitspaket. Jedoch sind die rein technischen Maßnahmen nur ein Teil der IT-Sicherheit. Der richtige Einsatz der Lösungen und die Gestaltung optimaler Prozesse, mit bzw. für die Benutzer, werden ebenso benötigt, um ein ganzheitliches IT-Sicherheitskonzept zu gestalten.

 

 

Die Sicherheit Ihrer Office 365- / Microsoft 365-Konfiguration kann mittels „Secure Score“ in einer simplen Zahl ausgedrückt werden. Der Durchschnitt liegt hier bei gerade mal 35 Punkten. Wir bei it@business nutzen den Secure Score um unsere IT-Sicherheitsprozesse optimal an unsere Bedürfnisse anzupassen und zu bewerten. Durch kontinuierliche und kleine Anpassungen kann der Secure Score so überdurchschnittlich erhöht und dadurch ein Mehr an Sicherheit generiert werden. Wie das geht? Ganz einfach: Wir nutzen alle für uns sinnvollen Tools und Einstellmöglichkeiten die uns Microsoft bietet. Und das sollten Sie auch! Gerne helfen wir Ihnen dabei die Möglichkeiten zu verstehen und umzusetzen. Ein erste guter Schritt ist Microsofts Secure Score.

Was ist der Microsoft Secure Score?

Der Secure Score ist ein Tool, welches die Sicherheit der Einrichtung und Konfiguration Ihres Microsoft Firmen Accounts in einer einfachen Zahl ausdrückt.
Durch Hinweise auf potentielle Gefahren oder Tipps zur Steigerung Ihrer Sicherheit haben Sie die Möglichkeit auf diese zu reagieren und Ihren Score Schritt für Schritt zu verbessern.

Wer kann Secure Score nutzen? 

Voraussetzung für die Nutzung ist ein Microsoft Office 365 Business Premium- oder Enterprise-Abonnement. Zudem ist die Nutzung momentan auf Administratoren beschränkt. Ob globaler Admin oder benutzerdefinierter Admin spielt hierbei keine Rolle. Zugriff auf den Secure Score erhalten Sie über https://securescore.office.com/.

Was kann der Secure Score?

Zu Beginn überprüft der Dienst zunächst, welche Microsoft Office 365 Dienste in der Organisation genutzt werden. Die Einstellungen und Aktivitäten werden mit einem Standard von Microsoft verglichen und bewertet. Nach der Überprüfung der Sicherheit Ihrer Organisation liefert der Dienst eine Punktzahl zurück. 

In dieser Punktzahl werden Faktoren, wie etwa die Aktivierung einer Multi-Faktor-Authentifizierung, berücksichtigt, aber auch die Konfiguration einfacher dennoch sicherheitsrelevanter Aufgaben. 

Neben Ihrer aktuellen Wertung sehen Sie die maximal erreichbare Punktzahl. Diese basiert, wie oben erwähnt auf den genutzten Diensten. Dienste die in Ihrem Unternehmen keine Anwendung finden, werden nicht berücksichtigt. Rechts daneben befindet sich der „Compare Score“. Dieser vergleicht den eigenen Score mit dem anderer Unternehmen des gleichen Typs und Größe.

Am unteren Bildrand ist ein Schieberegler. Diesen können Sie auf den von Ihnen gewünschten Score einstellen. Anhand Ihres aktuellen Score und dem Wunschscore werden Ihnen Vorschläge unterbreitet, wie Sie diesen erreichen können. Wenn Sie auf die vorgeschlagenen „Actions“ klicken, öffnet sich ein Drop-Down-Menü, in dem nochmal genauer beschrieben wird was getan werden sollte und warum. Mit einem Klick auf „Learn More“ werden Sie zur passenden Info-Seite von Microsoft weitergeleitet. 

 

 

Zu guter Letzt bietet der Secure Score noch einen Score Analyzer inkl. Verlaufskurve Ihres Scores. Gerade für Reportings an die Geschäftsleitung ist der Score Analyzer eine hervorragender Ergänzung. 

Wie Sie sehen legen wir viel Wert auf die Sicherheit Ihrer und unserer Daten. Sollten Sie nun den Secure Score Ihres Unternehmens verbessern wollen, melden Sie sich bei uns. Unser Techniker-Team hilft Ihnen gerne mit Tools, wie der Multi-Faktor-Authentifizierung, um Ihr Unternehmen noch sicherer zu machen. 

Ihr / Euer ITB-Team 🙂  

 

Please follow and like us:
Teile den Beitrag!
Jetzt zwitschern!
Vernetz dich!