Wie Sie eine Excel-Datei mit einem Passwort schützen

Sie wollen eine Excel-Datei für andere unzugänglich machen, oder für andere nur „schreibgeschützt“ zu Verfügung stellen?

Hier zeigen wir Ihnen, welche Einstellung Sie hierfür vornehmen müssen.

  1. Öffnen Sie die Excel-Datei die Sie schützen möchten und gehen Sie dort auf die Schaltfläche „Datei“.
    1
  2. Wählen Sie nun „Speichern unter“ aus, und geben den Ort an, an dem die Excel-Datei abgespeichert werden soll.
    02
  3. Es öffnet sich folglich dieses „Dialogfenster“…
    Vergeben Sie hier der Excel-Datei einen Dateinamen, unter dem diese abgespeichert werden soll und gehen Sie dann auf den Butten „Tools“.
    03
  4. Dort wählen Sie nun die „Allgemeine Optionen…“ aus.
    04
  5. Im darauf folgenden Fenster, werden Sie nun gebeten die Passwörter zu vergeben (Sie können auch nur Eines der Zwei möglichen Passwörter vergeben, es sind nicht beide zusammen zwingend notwendig).
    89
    – „Kennwort zum Öffnen“ ist für die Berechtigung zum „Öffnen der Excel-Datei“ (ohne dieses Passwort kann man die Excel-Datei nicht öffnen).
    – „Kennwort zum Ändern“ ist für die Berechtigung zum „Andern der Excel-Datei“.
    (Ohne dieses Passwort kann dann die Excel-Datei nicht bearbeitet werden, Sie wird nur schreibgeschützt geöffnet.)
    Bestätigen Sie Ihre Eingabe mit „OK“.
  6. Sie werden nun aufgefordert, das „Passwort“, das zum „Öffnen der Excel-Datei“ berechtigt zu wiederholen, bestätigen Sie erneut mit „OK“.
    90
  7. Ebenfalls werden Sie gebeten, das „Passwort“, das zum „Bearbeiten der Excel-Datei“ berechtigt, zu wiederholen und mit „OK“ zu bestätigen.
    91
  8. Nun sind die von Ihnen eingegeben „Passwörter“ hinterlegt.
    Gehen Sie nun auf „Speichern“, um die „Excel-Datei“ an dem von Ihnen ausgewählten Ort abzuspeichern.
    033
  9. Wenn Sie nun die „Excel-Datei“ öffnen wollen, wird zunächst nach dem „Passwort für die Berechtigung zum Öffnen“ gefragt.
    9
  10. Wenn Sie dieses eingeben haben, wird im nächstes Schritt nach dem „Passwort für die Berechtigung zum Bearbeiten“ der Excel-Datei gefragt.

10

Für die Personen die nicht dazu berechtigt sind, die „Excel-Datei“ zu bearbeiten, gilt es diese im „schreibgeschützten Modus“ zu öffnen.

100

 

Please follow and like us:

Schreibe einen Kommentar

Teile den Beitrag!
Jetzt zwitschern!
Vernetz dich!